Spulen-7,5 mm

SpulenbausätzeDer Frequenzbereich geht von 0,5 bis 200 MHz. Der Spulenaufbau kann auch ohne Abschirmbecher bzw. bei höheren Frequenzen ohne Kappenkern betrieben werden, wenn Streufelder keine Störungen verursachen können. Die Bausätze 7.1S und 7.1K und 10.1 bestehen aus einem tauchlötfähigen Spulenkörper mit 5 Vierkantlötstiften, einem Gewindekern mit Silikonkautschuk-Bremse, einem Kupferbecher und einem Kappenkern. Die Spulen lassen sich sowohl von oben als auch von unten abgleichen.

                                                                           

!

7.1S

           

7 A 1 S......0,1 - 5MHz*

Reihe 7.1 SBausatz: 7 A 1 S Bereich: MHz - 0,1 - 5 AL-Wert: - 13 nHGütefaktor: (Q) ,50-110für Frequenzen, je nach Ferritbestückung, von 0,1 bis 200 MHz, bestehend aus einem tauchlötfähigem Spulenkörper mit 5 Vierkantlötstiften, einem Gewindekern mit Silikonkautschukbremse, einem Kupfer-Abschirmbecher und einem Kappenkern- F2-F10b- nicht bei allen-. Die Spule lässt sich sowohl von oben als auch von unten abgleichen. Die Bauhöhe in der Leiterplatte beträgt 10 mm. Der Abschirmbecher kann in bestimmten Fällen, wenn keine unerwünschten Kopplungen auftreten entfallen. Die angegebenen AL-Werte stellen Anhaltswerte zur überschlägigen Dimensionierung der Wicklung dar. Betriebstemperatur: –25 bis +85 °C, Rastermaß: 2,25 mm. Tabellenangaben: Typ, Bereich, Gütefaktor (Q), AL-Wert.

7 F 1 S.......5 - 15 MHz*

7 F 1 S.......5 - 15 MHz

Reihe 7.1 SBausatz 7 S 1 S Bereich (MHz) - 5 - 15 Gütefaktor (Q), 60 -125

7 K 1S ........ 15 - 25MHz*

7 K 1S ........ 15 - 25MHzReihe :7.1 SBausatz: 7 K 1 S Bereich (MHz) : 15 - 25 MHz AL-Wert: - 6,5 nHGütefaktor: (Q) - 80-110

7 T 1 S.......20 - 60MHz*

7 T 1 S.......20 - 60MHzReihe :7.1 SBausatz: 7 T 1 S Bereich : 20 - 60 (MHz)AL-Wert: - 5,5 nHGütefaktor: (Q) - 60-110

7 V 1 S.......50 - 200MHz

7 V 1 S.......50 - 200MHz

Reihe 7.1 SBausatz 7 V 1 S Bereich: 50 - 200 MHz AL-Wert: - 4,5 nHGütefaktor: (Q) - 50-110

7M1K...0,1 – 1,0 MHz

Type - 7M1K,
Bereich
0,1 – 1,0 MHz,
Gütefaktor (Q),
Q 40/100,
AL-Wert.
10,5 nH
HF-Spulen-Bausätze Typ 7.1 K
für Frequenzen, je nach Ferritbestückung, von 0,1 bis 200 MHz, bestehend aus einem tauchlötfähigem Spulenkörper mit 5 Vierkantlötstiften, einem Gewindekern mit Silikonkautschukbremse, einem Kupfer-Abschirmbecher und einem Kappenkern. Die Spule lässt sich sowohl von oben als auch von unten abgleichen. Die Bauhöhe in der Leiterplatte beträgt 10 mm. Der Abschirmbecher kann in bestimmten Fällen, wenn keine unerwünschten Kopplungen auftreten entfallen. Die angegebenen AL-Werte stellen Anhaltswerte zur überschlägigen Dimensionierung der Wicklung dar. Betriebstemperatur: –25 bis +85 °C, Rastermaß: 2,25 mm. Tabellenangaben: Typ, Bereich, Gütefaktor (Q), AL-Wert.
RoHS-konforme Ausführung



7A1K.....0,1 - 5,0 MHz*

Type - 7A1K,Bereich0,1 – 5,0 MHz,Gütefaktor (Q), Q 40/120, AL-Wert.9,5 nHHF-Spulen-Bausätze Typ 7.1 Kfür Frequenzen, je nach Ferritbestückung, von 0,1 bis 200 MHz, bestehend aus einem tauchlötfähigem Spulenkörper mit 5 Vierkantlötstiften, einem Gewindekern mit Silikonkautschukbremse, einem Kupfer-Abschirmbecher und einem Kappenkern. Die Spule lässt sich sowohl von oben als auch von unten abgleichen. Die Bauhöhe in der Leiterplatte beträgt 10 mm. Der Abschirmbecher kann in bestimmten Fällen, wenn keine unerwünschten Kopplungen auftreten entfallen. Die angegebenen AL-Werte stellen Anhaltswerte zur überschlägigen Dimensionierung der Wicklung dar. Betriebstemperatur: –25 bis +85 °C, Rastermaß: 2,25 mm. RoHS-konforme Ausführung

7F1K.....5,0 -15 MHz*

Type - 7F1K,

Bereich - 5,0 - 15 MHz,Gütefaktor (Q), Q 100/140, AL-Wert.9,5 nHHF-Spulen-Bausätze Typ 7.1 K für Frequenzen, je nach Ferritbestückung, von 0,1 bis 200 MHz, bestehend aus einem tauchlötfähigem Spulenkörper mit 5 Vierkantlötstiften, einem Gewindekern mit Silikonkautschukbremse, einem Kupfer-Abschirmbecher und einem Kappenkern. Die Spule lässt sich sowohl von oben als auch von unten abgleichen. Die Bauhöhe in der Leiterplatte beträgt 10 mm. Der Abschirmbecher kann in bestimmten Fällen, wenn keine unerwünschten Kopplungen auftreten entfallen. Die angegebenen AL-Werte stellen Anhaltswerte zur überschlägigen Dimensionierung der Wicklung dar. Betriebstemperatur: –25 bis +85 °C, Rastermaß: 2,25 mm. Tabellenangaben: Typ, Bereich, Gütefaktor (Q), AL-Wert. RoHS-konforme Ausführung 7F1K, 5,0 – 15 MHz, Q 100/140, 9,5 nH

Bitte Lupe Klicken

Zurück zu Spulen- Filter-Übersicht